Kontakt

Bianca Schmid
Bianca Schmid
Technische Assistenz
Telefon: +49 (0) 89-30622-314

Auszeichnung

Bianca Schmid erreicht mit ihrer CLARITY-Animation „Maus Hippocampus“ den zweiten Platz.

Max-Planck-Award 2014 | Hidden Treasures?

1. Dezember 2014

Bianca Schmid erreicht mit ihrer CLARITY-Animation „Maus Hippocampus“ den zweiten Platz. [mehr]
Titelbild connexi 3-2015 Bild vergrößern
Titelbild connexi 3-2015

CLARITY und Gehirnmikroskopie

Grafik

Mit der neuen Methode namens CLARITY ist es möglich, ein komplett intaktes Gehirn völlig transparent zu machen, wobei die anatomische Form erhalten bleibt. Dadurch ist erstmals die gleichzeitige Gewinnung von strukturellen und molekularen Informationen an einem unveränderten biologischen System möglich.

Die Technik basiert auf dem Austausch von Lipiden durch ein nanoporöses Hydrogel, das die Permeabilität im Gewebe erhöht. Dies ermöglicht mehrere Zyklen Immunfärbung und/oder in-situ-Hybridisierung in einem kompletten Mäusehirn, ohne Mikrometer dünne Schnitte des Organs anfertigen zu müssen.

CLARITY wird daher zweifelsohne dazu beitragen, ein ganzheitliches Verständnis von neuronalen Prozessen zu bekommen.

 
loading content