Kunsttherapie

Kunsttherapie

Die Kunsttherapie regt an, verschiedene Malmaterialien und Mal-Lockerungsübungen auszuprobieren, um dadurch – frei von Leistungsdruck und Bewertung – einen Zugang zum eigenen kreativen Potenzial zu entdecken.

Künstlerische Begabung oder bereits erworbene Maltechniken sind keine Voraussetzung.

Je nach Gruppen-Konstellation wird in der Kunsttherapie themenbezogen oder frei gearbeitet. Der Austausch in der Gruppe wirkt dabei bereichernd und unterstützend.

Joseph Beuys sagt: „Jeder Mensch ist ein Künstler.“ Damit meint er: jeder besitzt die Fähigkeit zu gestalten. Gestalten heißt die Dinge selbst in die Hand zu nehmen und zu verändern.

Zur Redakteursansicht