Privatambulanz für Psychiatrie und Psychotherapie

Unsere Privatambulanz für Psychiatrie und Psychotherapie bietet Ihnen ein großes Spektrum an Beratung, Diagnostik und Therapie und richtet sich an Patientinnen und Patienten mit psychischen Problemen wie beispielsweise Depression, chronischer Erschöpfung, Burn out und Angsterkrankungen.

Wir stehen für eine wissenschaftlich fundierte Beratung und Diagnostik sowie evidenz-basierte Therapie nach den neuesten Erkenntnissen der modernen Psychiatrie und Psychotherapie.
Als Vertreter einer personalisierten Medizin erstellen wir eine individuelle Analyse aller für Ihren Krankheitsverlauf aber auch dessen Genesungsprozess relevanten Faktoren. Darauf basierend, wird ein auf Sie zugeschnittener Behandlungsplan entworfen:

„Eine sinnvolle Therapie muss sich an den Bedürfnissen und Fähigkeiten der Patienten orientieren, nicht der Patient an der Therapie.“
 

Diagnostisch nehmen wir uns ausreichend Zeit für Sie:

Neben einer durch klinische Expertise geprägten Erfassung ihrer individuellen Krankheitsgeschichte steht uns eine Vielzahl technischer und apparativer Untersuchungen bis hin zu genetischen Spezialbestimmungen zur Verfügung, um ein für Sie personalisiertes Krankheitsmodell zu entwerfen. Die enge interdisziplinäre Verzahnung mit unseren psychiatrischen Spezialambulanzen sowie den endokrinologischen und neurologischen Ambulanzen ermöglicht es uns, Ihnen auch Zweitbeurteilungen in schwierigen diagnostischen Situationen und bei einem bisher therapieresistentem Krankheitsverlauf anzubieten.

Therapeutisch stehen Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden an erster Stelle:

Wir verfolgen einen ganzheitlichen Behandlungsansatz mit state-of the-art Psychotherapie, Persönlichkeits-Coaching sowie personalisierter pharmakologischer Behandlung inklusive regelmäßigem therapeutischem drug monitoring.
Ein integrativer Therapieansatz ermöglicht es uns, schneller Behandlungserfolge zu erzielen, eine raschere Stabilisierung des Krankheitsverlaufes zu bewirken und somit den Übergang in einen chronischen Krankheitsverlauf zu verhindern.
Unser erklärtes Ziel ist es, Sie ressourcen-orientiert sowie alltags- bzw. berufsbegleitend zu behandeln. Um dies zu realisieren bieten wir Ihnen eine kurzfristige Terminvereinbarung und flexible Behandlungszeiten an.

Neben der rein ambulanten Behandlung kann zudem eine Beratung über eine teilstationär-tagklinische Behandlung oder stationäre Aufnahme in unserer Klinik erfolgen.

Im Rahmen der Qualitätssicherung bieten wir stationären Patienten eine nachstationäre Behandlung vor der endgültigen Entlassung in die ambulante Weiterbehandlung von niedergelassenen Kollegen an.

Sie sind darüber hinaus – wenn Sie dies wünschen – nach ausführlicher Beratung herzlich eingeladen, an aktuellen wissenschaftlichen Untersuchungen teilzunehmen und gegebenenfalls umgehend von den Resultaten zu profitieren.

Die Behandlung kann sowohl in Deutsch als auch in Englisch erfolgen.

Zur Redakteursansicht