Bewegungstherapie

Bewegungstherapie

Die therapeutischen Maßnahmen basieren auf einer ganzheitlichen Betrachtungsweise, im Hinblick auf die körperlich-seelische Einheit des Menschen.

In den Gruppentherapien werden motorische Fertigkeiten, Kondition sowie soziale Kompetenzen gestärkt. In den Einzeltherapien liegt der Fokus abhängig vom Krankheitsbild unter anderem auf Körperwahrnehmung, Gewichtsreduktion und Antriebssteigerung. Psychoedukative Verfahren, wie mentales Training und Antiaggressionstraining, werden bei Bedarf integriert.

Ziele der Therapie

  • Steigerung des psychischen und physischen Wohlbefindens
  • Steigerung des eigenen Antriebs
  • Stärkung der Eigenverantwortung und Selbstwahrnehmung
  • Förderung von Kommunikation und Interaktion
  • Vermittlung von Freude an Spiel, Sport und Bewegung
  • Motivation zu regelmäßiger sportlicher Tätigkeit
  • Transfer von körperlicher Betätigung in den Alltag

Therapieangebot

Schwimmbad

  • Aquajogging: Ausdauertraining mit speziellem Equipment
  • Freies Schwimmen:  Eigenständiges Training oder Entspannung im Wasser

Turnhalle

  • Frühaktivierung: Moderates Bewegungsprogramm für einen aktiven Tagesbeginn
  • Pilates: Ganzkörpertraining zur Steigerung von Flexibilität und Stabilität
  • Yoga: Klassische Yogahaltungen und –abfolgen mit Fokus auf Atmung, Konzentration und Beweglichkeit
  • Tanztherapie: Musikalisch unterstützte Bewegungsabfolgen zur Förderung von Bewegungsfluss, Kreativität und persönlichem Ausdruck
  • Entspannungstraining: Kennenlernen und Üben verschiedener Entspannungstechniken
  • Ballsport: Diverse Angebote wie z. B. Volleyball, Tischtennis, Badminton, Basketball, Fußball, Indiaca und Hockey
  • Wirbelsäulengymnastik: Gezielte Kräftigung und Dehnung des Stütz- und Bewegungsapparates mit Schwerpunkt auf der Körpermitte
  • Gymnastik Generation Plus: Variationsreiches Bewegungsprogramm für ältere und immobilere Patienten
  • Emotionsregulierende Therapie: Atemtherapie, Boxsacktraining

Außenangebot

  • Nordic-Walking: Ausdauer- und Ganzkörpertraining im Freien

Die Bewegungstherapie arbeitet sehr eng und interdisziplinär mit den weiteren Therapiebereichen und Stationen der Klinik  zusammen.

Zur Redakteursansicht