Probanden für eine kombinierte Eyetracking-EEG-Studie zur Erforschung sozialer Interaktion in München gesucht

Für ein wissenschaftliches Projekt zur Untersuchung von Verhaltens- und Gehirnprozessen in einer sozialen Interaktion suchen wir gesunde Männer als Probanden für eine kombinierte Eyetracking-EEG-Studie. Im Rahmen der Studie spielen immer zwei Teilnehmer gemeinsam ein Videospiel, während gleichzeitig Augenbewegungen mittels Eyetracking-Systemen und Hirnströme mittels Elektroenzephalographie (EEG) erfasst werden.

Aufwand:
Die Studie besteht aus einem Termin mit einem Zeitaufwand von ca. 4 Stunden, wobei das Spiel an sich nur etwa 1,5 Stunden dauert. Die Teilnahme an der Studie wird pro Person mit mindestens 40 € vergütet (10 € pro Stunde).

Voraussetzungen zur Teilnahme:
•    Männer zwischen 20-50 Jahren
•    Rechtshänder
•    keine psychiatrischen oder neurologischen Vorerkrankungen
•    keine regelmäßige Einnahme von Psychopharmaka & kein Substanzmissbrauch
•    keine Brille (Kontaktlinsen sind jedoch möglich)    

Die Testungen können zu folgenden Zeiten stattfinden:
Montag, 14 oder 16 Uhr
Dienstag, 10 oder 16 Uhr
Mittwoch, 14 oder 16 Uhr
Donnerstag, 10 oder 16 Uhr
Freitag, 10, 14 oder 16 Uhr
Samstag und Sonntag nach Vereinbarung

Zur Redakteursansicht