Veröffentlichungen neuester Forschungsergebnisse

Künstliche und menschliche Intelligenz führen intelligent kombiniert zu einer besseren Prävention von Psychosen bei jungen Patienten mehr

Das im Gehirn depressiver Patienten verstärkt gebildete Molekül löst bei Mäusen Angstreaktionen aus mehr

Mäuse im Stress

1. Dezember 2020

Stress beeinflusst weibliche und männliche Mäuse je nach sozialem Status unterschiedlich mehr

Stabile Verbindungen zwischen Nervenzellen sind die Grundlage von Erinnerungen mehr

Depression im Blick

26. November 2020

Studie weist Zusammenhang nach mehr

Chronische Entzündungen und Depressionen könnten eine gemeinsame genetische Ursache haben.  mehr

Studie untersucht Unterschiede zwischen Therapieformen mehr

Studie an Mäusen zeigt unterschiedliches Verhalten je nach Haltungsbedingungen mehr

Online-Lecture-Stream

17. März 2020

"How stress gets under the skin: molecular mechanisms of gene x adversity interactions" mehr

Zur Redakteursansicht