Therapiestudie Minocyclin bei Depression (Mino-TRD)

Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit Depression gesucht

Wir suchen Patientinnen und Patienten mit Depression, bei denen Antidepressiva bisher zu keinem ausreichenden Therapieerfolg geführt haben.

Anmelden

Für die Prüfung eines innovativen Behandlungsansatzes mit dem Antibiotikum Minocyclin suchen wir Patienten/Patientinnen mit Depression, bei denen Antidepressiva bisher zu keinem ausreichenden Therapieerfolg geführt haben.

In einer Placebo-kontrollierten klinischen Studie (verantwortliche Prüfer: Prof. Dr. Dr. Martin E. Keck, PD Dr. Dr. Susanne Lucae) erfolgt die Gabe von Minocyclin als Ergänzung zur bestehenden antidepressiven Medikation über einen Zeitraum von 6 Wochen.

Während dieser Zeit finden wöchentliche Kontakte mit unserem Studienteam statt.

Die Studienteilnahme erfolgt ambulant, so dass Sie nur für die Untersuchungen in die Klinik kommen müssen.

Weiterführende Informationen zur Studie finden Sie auf der Webseite unseres Kooperationspartners Charité Universitätsmedizin Berlin: http://minotrd.charite.de

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf:

Dr. Marcus Ising, Studienkoordinator

Telefon: 089 30622-430
Email: mino@psych.mpg.de

Anmelden

Zur Redakteursansicht