Angstforschung

Angstforschung

Die Ätiologie von Angststörungen ist komplex und umfasst genetische Faktoren, Umwelteinflüsse und andere bisher nicht bekannte Faktoren. Der Forschungsansatz in der Ambulanz für Angsterkrankungen integriert unterschiedliche Ebenen von Angst-Pathophysiologie.

Bild: iStock_ipopba

Zur Redakteursansicht