Services der Virusproduktion

Dienstleistungen:

  • Herstellung von kundenspezifischen lentiviralen und adenoassoziierten viralen Vektoren für einzelne Forscher
  • Herstellung und Vertrieb von lentiviralen und adenoassoziierten viralen Vektoren, die Reporter-Transgene exprimieren
  • Bereitstellung von Raum und Maschinen für die Injektion der Viren und die Gewöhnung der Mäuse nach der Behandlung unter Einhaltung der S2-Vorschriften
  • Verteilung des Vorrats an delta G Rabies und CAV-2 viralen Vektoren, die Reporter-Transgene exprimieren
  • Lagerung und Nachverfolgung aller Viren im Institut
  • Training und Durchführung von stereotaxischen Eingriffen


Was Sie der Core Unit zur Verfügung stellen müssen:

  • Das Klonen des viralen Plasmids muss vom Anforderer durchgeführt werden: Bitte stellen Sie ~50µg (vorzugsweise >1µg/µl) Ihres lentiviralen oder rAAV-Plasmids für eine Produktion im kleinen Maßstab zur Verfügung
  • Die Plasmid-DNA sollte auf Reinheit geprüft sein und ein A260/280 von >1,8 haben
  • Lentivirale und AAV-Transferplasmide sollten mit geeigneten Restriktionsenzymen verdaut werden, um die korrekte Insertgröße zu bestätigen. Hinweis: Übermäßige Mengen an linearisiertem Volllängenplasmid deuten darauf hin, dass eine Rekombination stattgefunden hat
  • Vektorkarte und Sequenzdatei
  • Informationen über die benötigte Menge an Viren


Wichtige Information für Operationen:

  • Alle Anfragen müssen zuerst von Prof. Dr. Alon Chen genehmigt werden
  • Unerfahrene Personen müssen zuerst eine Schulung absolvieren, bevor sie mit den eigentlichen Operationen beginnen. Die Ausbildung und Supervision wird von Dr. Rosa Hüttl durchgeführt.
  • Um Operationen oder Hilfe für Operationen anzufordern, kontaktieren Sie bitte Dr. Rosa Hüttl
  • Bei Problemen mit der OP-Ausstattung wenden Sie sich bitte an Dr. Rosa Hüttl
  • Jeder, der im S2-Labor arbeiten möchte, muss zuerst eine Einweisung erhalten. Um eine Einweisung zu erhalten, wenden Sie sich bitte an Maria Holzapfel
  • Vergessen Sie nicht, die Stereotaxiesysteme im Raum 004 (S2) in den Online-Kalendern zu reservieren
  • Der letzte Tag für Operationen ist der Dienstag, wenn die folgende Woche aus Feiertagen besteht


Wichtige Information bezüglich Viren:

  • Alle Anfragen müssen zuerst von Prof. Dr. Alon Chen genehmigt werden
  • Um Viren anzufordern, füllen Sie bitte den Virenbestellschein aus und schicken ihn zusammen mit der Vektorkarte des verwendeten Plasmids an Maria Holzapfel
  • Virusbestellungen von externen Distributoren werden nicht durch das Budget der Virus Core Unit abgedeckt
  • Nach der Verwendung der Viren für Experimente füllen Sie bitte den Qualitätskontrollbogen aus und senden ihn an Maria Holzapfel
  • In der folgenden Liste finden Sie alle im Haus verfügbaren Viren und die dazugehörigen Plasmide: (O:) -> SNBN -> Core Unit Virus

Zur Redakteursansicht