Gefäßdarstellung

Gefäßdarstellung

Bei Gefäßerkrankungen können durch verschiedene Sequenzen sowohl das arterielle und venöse System innerhalb des Schädels als auch die großen hirnversorgenden Gefäße außerhalb des Schädels dargestellt werden. Die Gefäßdarstellung kann je nach genauer Fragestellung mit und ohne Kontrastmittel durchgeführt werden.

Beispiel für kontrastmittelunterstützte MR-Angiographie der hirnversorgenden Gefäße.
Zur Redakteursansicht