Dr. Marcus Ising

Projektgruppenleiter
Projektgruppe Ising
+49 (0) 89-30622-430

Forschungsinteressen

Meine wissenschaftlichen Interessen liegen in der Untersuchung biologischer Grundlagen gesunden und pathologischen Erlebens und Verhaltens. Insbesondere die Wechselwirkungen zwischen biologischen Dispositionen (einschließlich Molekulargenetik), Stressregulation und Umweltfaktoren stehen dabei im Mittelpunkt. Mein klinisches Forschungsinteresse betrifft die Identifizierung von Biomarkern für die Vorhersage des Behandlungserfolgs bei Affektiven Störungen und verwandten Erkrankungen.



Zur Redakteursansicht