Psychiatrische und psychotherapeutische Stationen

Psychiatrische und psychotherapeutische Stationen

Unsere Forschungsklinik hat drei offen geführte Stationen, auf denen wir Patientinnen und Patienten mit verschiedenen psychiatrischen Erkrankungen behandeln.

Behandlungsschwerpunkte

Alle Formen von psychischen Störungen wie

  • Depression
  • Angst
  • Schizophrenie
  • Zwänge
  • Schlafstörungen

Diagnostik und Therapie

Nach einem ausführlichen ärztlichen Gespräch erstellen wir gemeinsam mit Ihnen einen individuellen Untersuchungs- und Behandlungsplan. Hierfür stehen uns u. a. unser hauseigenes Speziallabor, die Bildgebung, die neurologische Diagnostik, differenzierte neuropsychologische Tests und unser Schlaflabor zur Verfügung.

Die meisten Patientinnen und Patienten behandeln wir sowohl psychopharmakologisch als auch psychotherapeutisch. Als weitere Verfahren bieten wir die Elektrokonvulsionstherapie (EKT) und die Lichttherapie an. Unsere Psychotherapie integriert Elemente der kognitiven Verhaltenstherapie und der Schematherapie. Zusätzlich kommen die vielfältigen weiteren therapeutischen Angebote der Klinik wie die Beschäftigungs-, Kunst- und Arbeitstherapie, soziotherapeutische Verfahren sowie die Bewegungstherapie im Park, in der Turnhalle oder im Schwimmbad zum Einsatz.

 

Zur Redakteursansicht