Max Planck Fellow Gruppe für Präzisionspsychiatrie 

Max Planck Fellow Gruppe für Präzisionspsychiatrie 

Die Max-Planck-Fellow-Gruppe für Präzisionspsychiatrie schafft neue Wege der Zusammenarbeit zwischen der Sektion Neurodiagnostische Anwendung der LMU und dem umfangreichen Forschungsportfolio des Max-Planck-Instituts für Psychiatrie. Wir führen vor allem vergleichende Analysen des maschinellen Lernens durch, um die Gemeinsamkeiten und Unterschiede von psychotischen und affektiven Störungen vom Risiko- bis zum Rückfallstadium des Krankheitsprozesses und im Hinblick auf die Lebensspanne zu untersuchen.

Bild: iStock_wigglestick

Postdoc für die Forschungsgruppe gesucht!

 

Zur Redakteursansicht